Browsing Category : Testbereich

Bademantel Morgenstern

MORGENSTERN – Bademäntel die sich sehen lassen können


Zugegeben so ein Bademantel ist schon urgemütlich. Man kann sich herrlich reinfläzen und kuschelig ist es meist auch noch. Ein großes Manko ist allerdings oftmals die Optik. Denn selbst wenn man eine einigermaßen schlanke Figur vorweisen kann, sieht man in so einem Frotteeungeheuer oftmals wie eine Plüschkugel auf zwei Beinen aus. Als Alternative gibt es dann noch Bademäntel aus Microfaser,…

Hier gehts weiter »
Yorkshire terrier

Natürlicher Zeckenschutz aus dem Hause AniForte


Frühling und Sommer – für Hundebesitzer wohl die besten Jahreszeiten. Im Idealfall ist kein Zwiebellook mehr erforderlich, die Regenkluft kann (zumindest meistens) auch zuhause bleiben und dementsprechend schnell kann mit dem Vierbeiner das Haus beziehungsweise die Wohnung verlassen werden. Und so warten auf dem Waldweg oder auf der Wiese vielleicht keine Schlammlöcher oder Pfützen in denen sich der tierische Begleiter…

Hier gehts weiter »

Perfekte Farbharmonie, dank dem ColorReader


Nicht jeder von uns, der die eigenen vier Wände neu dekorieren oder renovieren möchte hat das Budget einen Fachmann dafür zu beauftragen. Und manchmal ist das Budget vielleicht vorhanden doch die Leidenschaft wirklich alles soweit wie möglich in Eigenregie zu leisten ist einfach stärker. Doch spätestens wenn es um die farbliche Gestaltung der Räume geht, tauchen die ersten Schwierigkeiten auf.…

Hier gehts weiter »
Nivea Body Mousse

Das Nivea Body Mousse im Test


In den vergangenen Wochen hatten wir die Möglichkeit dass Body Mousse von Nivea zu testen. Das Mousse ist erst seit kurzer Zeit im Handel erhältlich. Als Kunde hat man derzeit die Wahl zwischen 4 verschiedenen Sorten: Nivea Body Mousse mit Sheabutter Nivea Body Mousse mit Mandelöl Nivea Body Mousse Wild Raspberry & White Tea Nivea Body Mousse Cucumber Touch &…

Hier gehts weiter »
Hundefutter

Das Trocken- und Nassfutter von AniForte


Im März hatten wir Euch bereits hier das Leckerliesortiment von AniForte  vorgestellt. In diesem Artikel geht es nun um das Trocken- und Nassfuttersortiment des Herstellers. Das PureNature Trockenfutter von AniForte   In unserem Testpaket befanden sich 4 Beutel Trockenfutter in unterschiedlichen Sorten, welche wir hier kurz vorstellen möchten:   AniForte PureNature Trockenfutter CountryBeef – Saftiges Rind mit Kartoffeln (Zusammensetzung laut…

Hier gehts weiter »
Pflegecreme DERMASENCE

Die Vitop forte Pflegecreme von DERMASENCE im Test


Vor einigen Wochen erhielten wir in Zusammenarbeit mit EMOTION und dem Hersteller DERMASENCE die Vitop forte Pflegecreme. Bei der Vitop forte Pflegecreme handelt es sich um ein Produkt welches speziell für trockene und gereizte Haut entwickelt wurde. Das Besondere an der Vitop forte Creme ist, laut Herstellerangaben, der Wirkkomplex aus Grünem Tee, Aloe Vera und Färberwaid. Das Produkt kann vorbeugend…

Hier gehts weiter »
Snacksortiment

Leckerlies für den Hund von AniForte


  Ende des letzten Jahres kündigte sich ein Produkttest an, über den sich vor allem unser Schleckermäulchen auf vier Beinen gefreut hat.  In Zusammenarbeit mit AniForte durften wir einen Teil des unheimlich großen Sortiments unter die Lupe nehmen. So kam es das unsere Yorkie Dame schon verfrüht Weihnachten feiern durfte, nämlich als der DHL Bote mit einem großen Produktpaket von…

Hier gehts weiter »

Der Dr. Hauschka Regeneration Handbalsam im Test


Über das Portal „brands you love“ hatte ich die Möglichkeit den Regeneration Handbalsam von Dr. Hauschka zu testen. Da ich auch bei  Kosmetik- und Pflegeprodukten vermehrt auf die Inhaltsstoffe achte und langsam aber sicher komplett auf Naturkosmetik umsteige, war dieser Test für mich besonders interessant. Von Dr. Hauschka habe ich bis dato zwar einiges gesehen. Allerdings noch kein Produkt selbst…

Hier gehts weiter »

Wandbilder – Alu Dibond von Zor.com


OK, wir haben schon einige Fotoprodukte getestet, auch Wandbilder. Aber Zor.com besticht auf den ersten Blick durch sehr gute Angebote. Nun wollten wir sehen, was für so günstige Preise zu bekommen ist. Wie wird bestellt? Eigentlich recht simpel. Auf der Website Gösse aussuchen und Bild hochladen. Adresse eingeben und Zahlungsmethode und fertig. In der Tat kinderleicht – aber: wer eine…

Hier gehts weiter »