Ariel 3in1 Pods bewährte Qualität im Kleinformat

Ariel gehört wohl zu den bekanntesten Waschmittelmarken überhaupt.  Wer kennt nicht den berühmten Werbeslogan „Nicht nur sauber,sondern rein“ ? Und natürlich nicht zu vergessen das Werbegesicht von Ariel „Klementine“, die ab dem Jahr 1968 bis zum Jahr 1986 dafür sorgte, dass der Hersteller jedem Haushalt ein Begriff war.

Wenn es um Waschmittel geht, dann ist Ariel selbstverständlich auch heute noch ein Begriff. Und seit Kurzem gibt es auch wieder Neuigkeiten an der Waschmittelfront. Die Rede ist von den Ariel 3in1 Pods, die pünktlich zum runden Geburtstag des Herstellers den Waschmittelmarkt bereichern.

 

Kompakt und einfach in der Anwendung

 

Bei den Pods von Ariel, die übrigens auf 28,2ml konzentriert sind, handelt es sich um das kompakteste Flüssigwaschmittel das Ariel je auf den Markt gebracht hat. Die 3in1 Pods benötigen 40% weniger Verpackung und verbrauchen 10mal weniger Wasser ans andere Flüssigwaschmittel des Herstellers. Dadurch das die Pods optimal vordosiert sind, wird eine Überdosierung nahezu ausgeschlossen, außerdem sorgt die Verwendung in der Waschtrommel dafür das, dass Waschmittel komplett für die Wäsche genutzt wird und keine Produktreste in der Einspülkammer zurückbleiben.

Die Ariel 3in1 Pods sind in drei unterschiedlichen Varianten erhältlich:

 

  •     Ariel 3in1 Pods Vollwaschmittel

  •     Ariel 3in1 Pods Colorwaschmittel

  •     Ariel 3in1 Pods mit Febreze Frischeduft

 

Das sagt der Hersteller zum Produkt:

 

  • Vereint innovative Reinigungs- und Faserschutztechnologien

  • Pflegende Eigenschaften und lässt daher die Kleidung länger wie neu aussehen

  • Folie der Pods ist zu 100% wasserlöslich

  • Kompakte Dosierung für nachhaltiges Waschen, selbst bei niedrigen Temperaturen

 

Die Ariel 3in1 Pods im Test

 

Wir durften die kleinen Kraftpakete von Ariel in der Variante „Vollwaschmittel“ unter die Lupe nehmen. Die Pods kommen in einer stabilen Kunststoffbox daher. Die sich problemlos wieder verschießen lässt Wie oben schon geschrieben sind die Pods vordosiert. Ein Pod genügt vollkommen für eine Waschladung. Der Hersteller empfiehlt allerdings, dass ab einer Füllmenge von 7 kg, 2 der Pods benötigt werden. Bei normal verschmutzter Wäsche kann ich dies nicht ganz bestätigen. Bei uns genügte auch bei voller Waschladung ein Pod.

 

 

 

Ariel_3in1Pods_3

 

Bezüglich der Flecklösekraft kann ich keine besonderen Aussagen machen, da wir im Testzeitraum keine wirklich, außergewöhnliche Flecken hatten. Die normal verschmutzte Wäsche wurde auf jeden Fall sehr gut sauber. Positiv war auch der frische Geruch, den ich so bei noch keinem anderen Waschmittel hatte. Zusätzlicher Weichspüler ist bei der Verwendung der Pods überhaupt nicht notwendig.

 

Fazit:

 

Die Ariel 3in1 Pods bestechen natürlich durch ihre einfache Handhabung. Kein Dosieren des Waschmittels mehr. Einfach den Pod in die noch leere Trommel geben, Wäsche drauf und fertig. Auch die Reinigungswirkung konnte wie auch der angenehme Duft überzeugen. Ein Produkt welches sicherlich Nachkaufpotenzial hat. Allerdings nur wenn die Pods im Angebot erhältlich sind, denn ansonsten ist mir persönlich, der Preis der 3in1 Pods für ein Waschmittel zu hoch.

 

 

Die Produkte wurden uns kosten- und bedingungslos von for-me-online zur Verfügung gestellt. Noch einmal herzlichen Dank dafür

 

 

 

 

 

 

No Comments

Vielen Dank, dass Du mir Deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest

%d Bloggern gefällt das: