Bademantel Morgenstern

MORGENSTERN – Bademäntel die sich sehen lassen können

Zugegeben so ein Bademantel ist schon urgemütlich. Man kann sich herrlich reinfläzen und kuschelig ist es meist auch noch. Ein großes Manko ist allerdings oftmals die Optik. Denn selbst wenn man eine einigermaßen schlanke Figur vorweisen kann, sieht man in so einem Frotteeungeheuer oftmals wie eine Plüschkugel auf zwei Beinen aus. Als Alternative gibt es dann noch Bademäntel aus Microfaser, die tragen zwar nicht so dick auf und sind dementsprechend figurfreundlicher, doch saugen diese Feuchtigkeit meist auch nicht so gut auf wie ein Modell aus Frottee.

Nun merkt der ein oder andere von euch vielleicht auch an, dass es ja nicht nur auf die Optik ankommt. Das mag durchaus auch zutreffen und ich denke zuhause in den eigenen vier Wänden machen sich wohl die wenigesten von uns Gedanken darüber welche Figur man im Bademantel macht. Doch wie sieht das eigentlich aus beim Gang ins Schwimmbad oder die Sauna? Da ist es dann vielleicht doch nicht ganz so egal…

 

Vom Glück den perfekten Bademantel gefunden zu haben

 

Davon kann seit einigen Wochen mein Partner ein Lied singen. Denn er hatte das Glück und durfte sich im Onlineshop von MORGENSTERN seinen Wunschbademantel aussuchen. Gar nicht so einfach bei der großen Auswahl. Ganz ehrlich ich hab noch nie so viele schöne Bademäntel auf einmal gesehen. Adieu Frotteeungeheuer, goodbye peinlicher Mustermix oder schreckliche Farbkombis. Wer sich bei MORGENSTERN auf die Suche nach einem Bademantel begibt, der hat die sprichwörtliche Qual der Wahl zwischen vielen schönen Modellen.

Die Wahl fiel letztendlich dann auf das Modell „Adam“. Gefertigt aus einem Stoff der aus Multifasern besteht, verspricht der Hersteller einen äußerst komfortables Tragegefühl, extraweiche Qualität sowie ein geringes Eigengewicht sodass dieses Modell auch gut in der Sauna zum Einsatz kommen kann.

 

Produktdetails des  Bademantels „Adam“ im Überblick

  • Mit Bambus

  • Aus anschmiegsamer Multifaser

  • Mit Kimonokragen

  • Schlingenfest

  • Reißverschluss Innentasche

  • Bindegürtel und zwei große Taschen

  • Öko Tex Standard

  • Einfache Pflege, da maschinenwaschbar und tocknergeeignet

 

Nun gut, schreiben kann man ja bekanntlich viel. Wir waren sehr gespannt ob der Bademantel von MORGENSTERN auch in Natura überzeugen kann.  Zwei Tage nach der Bestellung konnten wir den Kimono dann auch schon in Empfang nehmen.

 

Bildquelle: Onlineshop MORGENSTERN

 

Unser Fazit zum Bademantel von MORGENSTERN

 

Das erste Verliebtheitsgefühl stellte sich schon beim Auspacken ein. Der Grauton ist einfach perfekt und der Morgenmantel fühlt sich einfach nur herrlich kuschelig und weich an. Nicht zu vergleichen mit herkömmlichem Frottee oder Microfaser. Das Versprechen „extraweiche Qualität“ können wir nur unterstreichen. Die Kombination aus Baumwolle, Bambus und Microfaser sorgt, wie vom Hersteller schon versprochen, für ein super kuscheliges Gefühl.

Besonders praktisch ist die Tatsache, dass eine der beiden Vordertaschen mit einer Innentasche ausgestattet ist, die mit einem Reißverschluss versehen ist. In dieser können beispielsweise das Smartphone, Kleingeld etc. ihren Platz finden und es geht nichts verloren.

 

Bildquelle: Onlineshop MORGENSTERN

 

Und auch in puncto Optik kann dieser Kimono überzeugen. Man kann nicht nur förmlich sehen, dass der Bademantel sich unglaublich weich anfühlt. Großer Pluspunkt ist eben auch, dass er im Gegensatz zu den Modellen aus Frottee, nicht unnötig aufträgt.

Wir sind auf jeden Fall rundum begeistert von dem MORGENSTERN Bademantel und bei dieser tollen Qualität und Verarbeitung ist auch der etwas höhere Anschaffungspreis von 89,90€ durchaus gerechtfertigt.

Ihr seid ebenfalls auf der Suche nach einem tollen Morgenmantel, einem schönen Saunakilt oder hochwertigen Handtüchern? Dann solltet Ihr unbedingt mal einen Bummel durch den Onlineshop von MORGENSTERN unternehmen denn all dies und noch einiges andere mehr findet Ihr im umfangreichen Sortiment des Onlineshops.

 

 

Der Artikel wurde uns kostenlos von MORGENSTERN, für diesen Produkttest, zur Verfügung gestellen – Nochmals herzlichen Dank hierfür. Dennoch spiegelt der Artikel unsere eigene Meinung wieder.

No Comments

Vielen Dank, dass Du mir Deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest

%d Bloggern gefällt das: