Taugt Das auf der Faszination Heimtierwelt

Am letzten Sonntag waren wir für Euch mal wieder unterwegs. Dieses Mal in tierischer Mission, denn am 23. Und 24. 06. 2018 fand zum zweiten Mal die Messe „Faszination Heimtierwelt“ in Düsseldorf, auf dem Areal Böhler statt. Der Veranstalter takefive – media aus Velbert hatte uns vorab freundlicherweise Freikarten zur Verfügung gestellt, die wir unter Euch verlosen durften. Für uns natürlich mit ein Grund die Messe nicht zu verpassen.

In diesem Jahr waren fast 140 Aussteller am Start und die boten auf einer Fläche von etwa 8.000 Quadratmetern eine bunte und interessante Mischung aus Produkten, Informationen und Dienstleistung rund um Katze, Kleintiere, Hunde, Aqua- und Terraristik sowie Vögel.

Das hört sich jetzt vielleicht erst einmal moderat an. Dennoch haben wir, obwohl wir früh da waren und somit Glück hatten, zumindest zu Beginn, noch einigermaßen in Ruhe zu schauen, nicht alles gesehen.

 

Bühne

 

Tolles und umfangreiches Rahmenprogramm

 

Herausragend und eine wirklich tolle Ergänzung war das abwechslungsreiche Programm welches zum Beispiel auf der Fläche des Aktionszirkels oder im Fachforum  dargeboten wurde. Neben interessanten Vorträgen zu den unterschiedlichsten Themen rund ums Tier gab es aber auch Workshops wie beispielsweise zu den Themen Hundefrisbee oder Clickern. Nicht zu vergessen die vielen tollen Mitmach-Aktionen die es überall auf der Fläche zu entdecken gab.

Auch Prominenz war auf der Messe in Düsseldorf vertreten. So hatte man unter anderem am Sonntag die Möglichkeit Oli P. oder den TV – Promikoch Chakall zu treffen.

 

Die Aussteller der Faszination Heimtierwelt, eine gelungene Mischung

 

Positiv ist ebenfalls anzumerken, dass bei der Messe eben nicht nur große und bekannte Firmen wie PURINA, Dr. Clauder`s, bosch oder ARION vertreten waren.  Auf einem gesonderten „Kunsthandwerkerbereich“ hatten auch kleine Unternehmen die Möglichkeit sich und ihre tierischen Produkte zu präsentieren. Zudem waren auf der der Faszination Heimtierwelt in Düsseldorf erfreulicherweise sehr viele Vereine unter anderem der Greyhound Protection Int. e.V. der sich für den Schutz der Greyhounds einsetzt. Über den Verein, die tollen Menschen dahinter und die Arbeit werden wir in einem gesonderten Post noch ausführlich berichten.

 

Ausstellungsfläche

 

Faszination Heimtierwelt Düsseldorf – Unser Fazit:

 

Wir finden dass der Besuch der Messe sich rundum gelohnt hat. Auch wenn wir nicht alles besuchen und „aufnehmen“ konnten, was wir uns vorgenommen hatten, war es ein tolles Erlebnis. Wir haben insbesondere bei den kleinen Manufakturen tolle Kontakte knüpfen können wie beispielsweise mit Martina Troost von Tina`s Hundekugel. Auch darüber werden wir in einem separaten Artikel berichten und in diesem Zusammenhang wird es mal wieder ein kleines Gewinnspiel geben. Lasst euch also überraschen!

Wer in diesem oder im letzten Jahr die Messe versäumt hat, der sollte sich auf jeden Fall im nächsten Jahr Zeit für einen Besuch nehmen – Es lohnt sich! Und wir sind im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder mit von der Partie.

 

Bedanken möchten wir uns ganz herzlich bei der takefive – media Agentur, insbesondere bei Frau Broll, für die tolle Zusammenarbeit und Betreuung im Vorfeld!

 

No Comments

Vielen Dank, dass Du mir Deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest

%d Bloggern gefällt das: