Luvos Gesichtsfluid – Perfekt selbst bei sehr hellem Teint

Von Natur aus bin ich mit einem sehr hellen Tein und dunklen Haare gestraft beschenkt. Viele finden das entzückend – eben das typische Schneewittchen-Image. Dies mag mit einigen kosmetischen Arbeiten in Form von Make up, Puder, Rouge und Co tatsächlich auch ganz interessant wirken. Aber jeder der eben genau von dieser Kombi betroffen ist, wird genau wissen worauf ich hinaus will. Denn ungeschminkt sieht man leider, insbesondere im Winter, immer irgendwie krank aus.  Nun hat man oder zumindest ich nicht jeden Tag Lust und Laune das komplette Schminkprogramm zu fahren. Letztendlich ist dies auch immer ein Zeitfaktor.

Rettung nahte, als die getönten Tagescremes die Drogeriemärkte fluteten. Allerdings folgte die Ernüchterung auf dem Fuß, denn die Produkte waren in der Regel viel zu dunkel und ich musste immer noch mit einer herkömmlichen Tagescreme strecken, um einen einigermaßen vertretbaren Ton zu erzielen.

Luvos Gesichtsfluid – Für mich die Lösung

Ich hatte erneut das große Vergnügen in Zusammenarbeit mit Hirschel Cosmetic einen Produkttest durchzuführen. Dieses Mal ging es darum das Aufbauende Luvos Gesichtsfluid mit Aprikosenkernöl zu testen. Das Gesichtsfluid von Luvos gibt es in zwei verschiedenen Farbnuancen und zwar in „Hell“ und „Bronze“.

Ich hab mich natürlich für die helle Nuance entschieden. Das Fluid kommt in einem praktischen Spender daher und lässt sich so hervorragend entnehmen. Mit einem Make-up Schwämmchen aber auch mit den Fingern lässt es sich perfekt auf die Haut auftragen. Das Tolle daran ist, dass „Hell“ hier tatsächlich auch „Hell“ ist. Keine unnatürliche Bräune wie bei anderen Produkten, sodass man minutenlang irgendwelche Ränder verwischen müsste.

Sicherlich deckt das Gesichtsfluid nicht komplett ab aber das ist hier auch nicht gewünscht. Man kann es prima pur aber auch mit Puder oder als Grundlage unter dem Make-up nutzen. Alles ist möglich!

Luvos Gesichtsfluid mit Aprikosenkernöl, dass sagt der Hersteller

Das aufbauende Luvos Gesichtsfluid mit Aprikosenkernöl fördert die Selbstregeneration der Haut, verbindet Feuchtigkeitsbalance und schützende Pflege. Natürliches Aprikosenkernöl, besonders reich an essentiellen Fettsäuren sowie Vitamin E, nährt und pflegt die Haut nachhaltig, sie wird wieder glatt, zart und geschmeidig. Es verleiht ein zartes Hautgefühl und einen sichtbar frischen Teint. Zusammen mit pflanzlichen Aktivstoffen werden die Hautzellen zur Selbstregeneration der Bindegewebsstrukturen und des Barriereschutzes angeregt. Feuchtigkeit wird so länger und intensiver gebunden und der Verlust körpereigener Feuchtigkeit deutlich minimiert. Die Heilerde versorgt Ihre Haut zusätzlich mit Mineralien, Spurenelementen und Nährstoffen. Mehr Spannkraft, Vitalität und ebenmäßigere Hautstrukturen sind das sichtbare Resultat.

Inhaltsstoffe:

Aqua, Alcohol, Squalene, Glycerin, Caprylic/Capric Triglyceride, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Stearate, Loess, Myristyl Alcohol, Xylitylglucoside, Anhydroxylitol, Potassium Palmitoyl Hydrolized Wheat Protein, Prunus Armeniaca (Apricot) Kernel Oil *, Xylitol, Helianthus Annus (Sunflower) Seed Oil*, Xanthan Gum, Tocopherol, Citric Acid, Potassium Sorbate, Parfum (Natural Essential Oils), Citronellol **, Linalool **, CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 77492 (Iron Hydroxides), CI 77499 (Iron Oxides), CI 77491 (Iron Oxides).

 

Luvos Gesichtsfluid

 

 

 

 

Luvos Gesichtsfluid mit Aprikosenkernöl – Mein Fazit

Ich bin tatsächlich sehr positiv von dem Produkt überrascht. Die Nuance passt perfekt zu meiner hellen Gesichtshaut. Ich muss mich nicht jeden Morgen mit Make-up Rändern rumärgern und dadurch dass der natürliche Hautunterton immer noch leicht durchscheint entfällt jeder Maskeneffekt. Perfekt für jeden Tag!

Weiterhin hat sich der Zustand meiner Gesichtshaut durch die Verwendung des Gesichtsfluid tatsächlich verbessert. Raue Stellen und kleinere Unreinheiten sind verschwunden und die Haut fühlt sich deutlich besser, als vor der Verwendung des Gesichtsfluids von Luvos, an.

Mit dem Luvos Gesichtsfluid habe ich meine Lösung für den Alltag gefunden. Auf herkömmliches Make – up werde ich dennoch, bei bestimmten Anlässen, nicht verzichten.

 

Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos von Hirschel Cosmetic zur Verfügung gestellt. Noch einmal herzlichen Dank dafür.

No Comments

Vielen Dank, dass Du mir Deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest

%d Bloggern gefällt das: