Blog Award

Die Verleihung des Deutschen Bloggerpreises 2018

Das viele Unternehmen Blogger als, lange unterschätztes, Marketinginstrument nutzen – Dies ist mittlerweile hinlänglich bekannt. Doch das Blogger mittlerweile auch einen Preis beziehungsweise eine spezielle Auszeichnung an Unternehmen und deren Produkte verleihen, das dürfte so manchem vielleicht noch nicht bekannt sein.

Doch genau dies geschieht im Rahmen des Deutschen Bloggerpreis der seit dem Jahr 2016 verliehen wird. So vergibt auch in diesem Jahr wieder eine  große Blogger – Community Stimmen für die persönlichen Lieblingsteile der teilnehmenden Unternehmen. In der Jury sitzen auch in diesem Jahr wieder bekannte deutsche Bloggerinnen wie zum Beispiel Kira Bejaoui die unter dem Namen Call Me Shopaholic bekannt sein dürfte.

 

 

Produkte aus acht Kategorien können eingereicht werden

 

Wer sich als Unternehmen dem Voting der Blogger stellen möchte, der kann aktuell noch Produkte einreichen. Die eingereichten Produkte sollten allerdings einer der acht ausgeschriebenen Kategorien angehören, die wie folgt aufgeschlüsselt sind:

  • Bags/Jewellery/Accessories
  • Shoes
  • Womenswear
  • Sporty
  • Lingerie/Homewear/Swimwear
  • Menswear
  • Beauty
  • Living/Lifestyle
  • Surprise (diese 9. Kategorie wird extra ausgezeichnet)

Welche Voraussetzungen sonst noch für eine Teilnahme erfüllt werden müssen, das ist ebenfalls auf der Webseite des deutschen Bloggerpreis ersichtlich.

 

 

Wie geht das Voting von statten?

 

Die ausgesuchte Bloggergemeinschaft die aus etwa 1 600 Bloggern besteht, stimmt für das persönliche Lieblingsteil in jeder Kategorie. Die Abstimmung findet auf der Seite hashmag.de statt. Im Anschluss an dieses Voting bestimmt eine „Head of Jury“ aus den Top 3 die Gewinnerteile. Diese werden dann nicht nur mit dem Blogger-Gütesiegel sondern ebenfalls mit dem Award „Deutscher Bloggerpreis 2018“ ausgezeichnet.

 

Bekannte Labels schmücken sich schon mit Gütesiegel und Award

 

Wer nun denkt das der Deutsche Bloggerpreis ausschließlich für Start Ups oder weniger bekannte Unternehmen interessant ist, der irrt. Denn obwohl der Preis erst seit dem Jahr 2016 jährlich verliehen wird schmücken sich schon viele etablierte Labels und Unternehmen wie beispielsweise Buffalo, CONLEYS, Bugatti oder auch Alba Moda mit der Auszeichnung.

Der diesjährige Deutsche Bloggerpreis wird übrigens am 8. November im Altonaer Kaiserspeicher verliehen.

No Comments

Vielen Dank, dass Du mir Deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest

%d Bloggern gefällt das: