Alle Jahre wieder

Langsam, aber unweigerlich geht auch das Jahr 2016 seinem Ende entgegen. Die meisten von uns befinden sich grade wieder im alljährlichen Vorweihnachtsstress. Selbst wenn wir uns jedes Jahr aufs Neue geloben, dass wir im nächsten Jahr alles so viel anders machen wollen und die Adventszeit ruhiger angehen möchten, so ist doch 2016 jetzt schon etwas klar, nämlich dass Weihnachten auch 2017 wieder so plötzlich kommen wird.

Die Suche nach dem richtigen Kalender oder dem richtigen Geschenk

Zu der Suche nach dem richtigen Geschenk für den Partner, die Eltern und sonst all die lieben Menschen die noch bedacht werden wollen, gesellt sich meist noch eine ganz andere Suche. Nämlich die nach einem (oder vielleicht auch 2 oder 3) neuen Kalender(n). Ähnlich wie die Jagd nach dem ultimativen Geschenk gestaltet sich auch dieses Unterfangen nicht immer ganz so einfach. Schließlich soll uns der Kalender ein ganzes Jahr begleiten und erfreuen. Und mit seinen zwölf Monaten kann sich dieses zeitweise (nur eben zur Vorweihnachtszeit nicht) ganz schön in die Länge ziehen. Viele von Euch haben vielleicht schon alles was der Handel so an Kalendern hergibt irgendwann mal ausprobiert und mögen jetzt endlich mal etwas anderes haben. Vielleicht soll der Kalender ja auch ein persönliches, ganz individuelles Geschenk werden.

Wir hatten nun vor kurzem die Möglichkeit einen Kalender beziehungsweise einen Fotokalender über sendmoments selbst zusammenzustellen. Für uns entfällt somit zumindest die Suche nach einem Kalender für 2017.

 

 

 

 

Sendmoments – Individuelle Fotokalender einfach selbst gestalten

Beim Umschauen auf der Seite hat uns die große Vielfalt an Möglichkeiten auf den ersten Blick quasi erschlagen. Dies rührt aber auch daher, dass die Seite nicht ganz so strukturiert gestaltet ist, wie wir uns das eigentlich gewünscht hätten. Doch mit etwas Ruhe und einem zweiten Versuch fanden wir uns dann aber doch ganz gut zurecht. Die Wahl fiel dann auch gar nicht so schwer. Danach ging es dann an das Hochladen der gewünschten Bilder. Auch hier haben wir wieder einen kleinen Kritikpunkt. Der Balken der eigentlich den Fortschritt des Uploads anzeigen sollte springt innerhalb weniger Sekunden auf 98% und verharrt in dieser Anzeige mehrere Minuten, bis das Foto komplett hochgeladen ist.

Sehr hilfreich hingegen ist nach dem Hochladen das Auswahl-Menü der Bilder, mithilfe dessen die Bilder beliebig auf den Seiten platziert werden können.

Ein weiterer kleiner Minuspunkt ist die mangelnde Ausrichtung. Bei dem gewählten Format für unseren Fotokalender bestand beispielsweise die Möglichkeit statt einem Foto im Querformat zwei Bilder im Hochformat zu platzieren. Durch die fehlenden Hilfslinien gestaltet es sich insgesamt sehr schwierig die beiden Bilder wirklich gut zu platzieren. Wünschenswert wäre hier ein Raster, an dem man die Bilder beim Platzieren ausrichten kann.

 

 

 

 

Was uns allerdings gut gefallen hat, ist die Option eine zum Kalender passende Holzleiste zu wählen (gegen Aufpreis). Dadurch wird die Spiralbindung verdeckt und der Kalender wirkt so noch hochwertiger.

Qualität und kurze Bearbeitungszeit überzeugen

Ganz ohne kleine Schönheitsfehler hingegen war die kurze Wartezeit bis wir unseren sehr gut und liebevoll verpackten Fotokalender von sendmoments.de in den Händen halten konnten. Die Qualität der gedruckten Seiten sowie des Papiers haben uns positiv überrascht und unsere Erwartungen übertroffen. Auch das Preis-/Leistungsverhältnis ist absolut positiv zu bewerten.

 

 

 

Fazit: Wir mögen unseren Fotokalender auf jeden Fall und finden ein individuell gestalteter Fotokalender ist eine gelungene Alternative zum Kalender von der Stange.  Eine schöne Sache um sich selbst oder anderen eine Freude zu machen.

 

 

Das Produkt wurde uns kosten- und bedingungslos von miBaby in Zusammenarbeit mit sendmoments zur Verfügung gestellt. Nochmals herzlichen Dank hierfür.

No Comments

Vielen Dank, dass Du mir Deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest

%d Bloggern gefällt das: