Im Bad wird es kuschelig – Dank der Kneipp Winterpflege

Vor einigen Tagen hatten wir Euch hier schon die neuen Duftstäbchen von Kneipp vorgestellt. Heute geht es nun weiter mit noch mehr Neuigkeiten aus dem Hause Kneipp. Jetzt da die Tage allmählich wieder kühler und ungemütlicher werden, dürfen die Düfte auch – zumindest bei den meisten von uns – wieder ein wenig schwerer daher kommen. Pflegeprodukte mit holzigen, pudrigen und/oder auch süßen Aromen sorgen in der kalten Jahreszeit für wohlige Wohlfühlmomente, so auch die Winter – Edition von Kneipp die mit Aromen von Cupuacu Nuss und Vanille aufwartet.

 

Die Winterpflege Serie von Kneipp umfasst fünf Produkte:

  • Schaum Dusche Winterpflege
  • Repair Handcreme Winterpflege
  • Körpermilch Winterpflege
  • Cremebad Winterpflege
  • Cremedusche Winterpflege

 

Da ich nun nicht so oft bade, habe ich mich für die Schaum Dusche und die Körpermilch entschieden.

 

 

 

Mein Fazit zur Winterpflege Schaum Dusche und Körpermilch

 

Wie auch schon die anderen Schaum Duschen von Kneipp überzeugt auch diese Variante wieder mit enormer Ergiebigkeit. Auch die Pflegewirkung scheint gut zu sein. Denn typische trockene Stellen wie beispielsweise die Ellbogen erscheinen nach dem Duschen weniger spröde.

Die Körpermilch der Winter – Edition ist recht dünnflüssig und lässt sich dementsprechend gut verteilen. Allerdings sollte man hier Vorsicht walten lassen und das Produkt sparsam verwenden. Denn bei großzügiger Verwendung dauert es schon seine Zeit bis die Creme in die Haut eingezogen ist. Auch hier kann ich bezüglich der Pflegewirkung nicht meckern. Die Haut fühlt sich nach dem Eincremen herrlich weich und gut gepflegt an.

 

 

Kommen wir nun zum Duft und somit zu meinem persönlichen Knackpunkt bei diesen beiden Produkten. Irgendwie kann mich der Duft nicht ganz abholen. Vielleicht bin ich da auch selbst schuld, weil ich mir unter der Duftkomposition etwas anderes, weniger süßes vorgestellt hab. Ich mag den Duft von Vanille sehr, doch bei den Produkten aus der Winter – Edition kommt die typisch warme-pudrige Note der Vanille nicht wirklich zur Geltung. Ich will nun nicht behaupten das der Duft unangenehm ist – Nur für mich und meinen persönlichen Geschmack dominiert hier zu sehr das „Nussaroma“ gepaart mit einer für mich undefinierbaren Süße.

Für mich ist die Winterpflege von Kneipp sicherlich nicht schlecht, insbesondere was die Pflege angeht. Doch dufttechnisch kann sie mich leider nicht überzeugen. Aber wie so vieles ist auch dies nur eine Frage des persönlichen Geschmacks.

 

 

 

Die Produkte wurden uns kostenlos von Kneipp zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank hierfür!

No Comments

Vielen Dank, dass Du mir Deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest

%d Bloggern gefällt das: