Buchvorstellung: Street Food – So schmeckt die Welt

Schon einige Zeit vor unserem Besuch des Food Truck Markets in Dorsten hat das erste Street Food Buch Einzug ins heimische Bücherregal gehalten.Welches ich Euch hier kurz vorstellen möchte.

Inhalt:

Mit diesem Buch holt man sich das Flair von Straßenimbissen und Garküchen der ganzen Welt nach Hause. Rund 70 authentische Rezepte mit und ohne Fleisch garantieren internationale Geschmackserlebnisse der fünf Kontinente: von Wraps über Poutine und Empanadas bis hin zu Pho Bo und Samosas. Doch auch Liebhaber angesagter Süßspeisen kommen hier auf Ihre Kosten. Tipps zur Zubereitung, Variationsvorschläge und Hintergrundinformationen zu den einzelnen Rezepten machen den Genuss perfekt.

Neben den kulinarischen Entdeckungen erfährt man auch alles Wissenswerte rund um das Thema: Weltweit werden Street-Food-Regionen bereist und die dort typischen Zutaten, Gewürze, Aromen und Zubereitungsarten vorgestellt. Und natürlich kommt auch der Trend rund um Street-Food-Events und -Märkte sowie die rollenden Kreativküchen Food Trucks nicht zu kurz.

 

Das Buch selbst ist in 5 Kapitel unterteilt und bietet innerhalb dieser Kapitel abwechslungsreiche, kreative und spannende Rezepte.

 

 

Street Food_3

 

 

  1. Burger,Wraps und Co

In diesem Kapitel findet man neben den Klassikern „Cheesburger“ oder „Panini“ aber auch exotischere Varianten wie beispielsweise den Fruity Matjes Bagel.

  1. Vegetarisch & Vegan

Hier dürfen natürlich Falafel nicht fehlen. Außerdem finden sich hier beispielsweise Rezepte für Focaccia mit roter Beete oder für Feta Frise mit Apfel-Cider-Sauce

  1. Mit Fisch & Co

Auch hier kommen wir an Klassikern nicht vorbei. Neben Frühlingsrollen und Fish & Chips gibt es beispielsweise Rezepte für Marokkanische Fischbällchen oder für Mini-Pizzen mit Thunfisch und Feta.

  1. Mit Fleisch & Co

Dieses Kapitel wartet natürlich mit der Currywurst auf. Außerdem kann man hier unter anderem Rezepte für Karamellisierte Lammköfte oder Hähnchen-Drumsticks mit Barbecuesauce entdecken.

  1. Süßes

Das letzte Kapitel des Buchs und für mich auch gleichzeitig das Schwächste. Rezepte wie Schokoeis oder Schoko-Donuts können nicht gerade mit Einfallsreichtum punkten und sind für mich daher wenig bis gar nicht interessant.

Fazit:

Mit diesem Buch liefert das Autorenduo insgesamt 70 Rezepte von fünf verschiedenen Kontinenten. Sicherlich gibt es auf dem Bereich Street Food bessere Bücher, allerdings kann dieses Exemplar mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis punkten und bietet einen guten und breit gefächerten Einstieg in die Thematik.

Street Food_2

Produktinformation

 

  • Gebundene Ausgabe: 144 Seiten 
  • Verlag: Compact (1. Juni 2015) 
  • ISBN-10: 3817497814
  • ISBN-13: 978-3817497812

No Comments

Vielen Dank, dass Du mir Deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest

%d Bloggern gefällt das: