Nivea Body Mousse

Das Nivea Body Mousse im Test

In den vergangenen Wochen hatten wir die Möglichkeit dass Body Mousse von Nivea zu testen. Das Mousse ist erst seit kurzer Zeit im Handel erhältlich. Als Kunde hat man derzeit die Wahl zwischen 4 verschiedenen Sorten:

  • Nivea Body Mousse mit Sheabutter
  • Nivea Body Mousse mit Mandelöl
  • Nivea Body Mousse Wild Raspberry & White Tea
  • Nivea Body Mousse Cucumber Touch & Matcha Tea

Für den Test hatten wir uns für die beiden klassischen Varianten mit Sheabutter und Mandelöl entschieden, da Cremes mit fruchtiger Note nun nicht so mein Ding sind. Und ein entscheidender Vorteil bei den klassischen Varianten des Nivea Body Mousse ist einfach, dass sich auch der Partner mal daran bedienen kann 😉

Bei der ersten Verwendung ist Vorsicht geboten, denn die Entnahme einer kleinen Menge Mousse ist gar nicht so einfach wie es sich anhört. Hat man sich hier erst einmal rangetastet geht es eigentlich ganz gut.  Das Body Mousse von Nivea lässt sich gut verteilen, zieht schnell ein und hinterlässt ein angenehmes Gefühl auf der Haut. Das Body Mousse eignet sich auch dann perfekt, wenn es schnell gehen muss. Denn es hinterlässt keinen klebrigen Film auf der Haut. Ebenso entfällt langes Warten bevor man in die Klamotten hüpfen kann. Der Duft ist, wie man das eben von Nivea kennt, angenehm dezent.

Auf der Dose ist der Hinweis auf „48 Stunden reichhaltige Pflege“ nicht zu überlesen. Das kann ich nicht so ganz unterschreiben, denn um tatsächlich rauere Hautstellen wie Schienbeine oder Ellenbogen zu pflegen – Dafür ist diese Körperpflege von Nivea dann doch nicht reichhaltig genug.

 

Körperpflege Nivea

 

Nivea Body Mousse – Das verspricht der Hersteller

 

In Bezug auf die Body Mousse Linie verspricht der Hersteller folgendes:

  • Einzigartige Textur
  • 48 Stunden reichhaltige Pflege
  • Geschmeidiges Hautgefühl
  • Bei den beiden Sorten Cucumber Touch & Matcha Tea sowie Wild Raspberry & White Tea ein einzigartiges Dufterlebnis

 

Nivea Body Mousse – Unser Fazit:

 

Überzeugen konnte uns das Mousse von Nivea mit seiner angenehmen Textur und der Tatsache dass das Produkt schnell einzieht.

Außerdem ist es sparsam in der Anwendung was den doch eher hohen Preis von 3,99€  für eine 200ml Dose für eine Körperpflege in dieser Qualität etwas besser verschmerzen lässt.

Nicht ganz konnte das Nivea Body Mousse in puncto Pflegeeigenschaften überzeugen. Als leichte Pflege ist das Mousse vollkommen in Ordnung. Wer sich eine wirklich reichhaltige Körperpflege  wünscht, der ist sicherlich mit diesem Produkt nicht richtig beraten.

Bauchschmerzen hingegen bereitet mir bei den Produkten von Nivea immer der Blick auf die Inhaltsstoffe. Da macht das Body Mousse leider keine Ausnahme. Unter anderem finden sich im Produkt Stoffe wie Trisodium EDTA oder Paraffin Liquidum – Um nur zwei Beispiele zu nennen. Wer sich ausführlich informieren möchte, der kann dies hier tun. Im Hinblick auf die Inhaltsstoffe ist das Nivea Body Mousse für mich kein Produkt welches ich nachkaufen werde.

 

 

Nivea

 

 

Das Produkt wurde uns kosten- und bedingungslos von NIVEA zur Verfügung gestellt. Noch einmal herzlichen Dank dafür!

No Comments

Vielen Dank, dass Du mir Deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest

%d Bloggern gefällt das: