Geschenkideen,  Produkt- und Shopvorstellungen,  Werbung

Aus Liebe zum Holz – Die Thalbach Design Manufaktur

Manchmal, in meinen ganz stillen Stunden oder in einem Zustand zwischen Schlafen und Wachen ist sie wieder da – Die Erinnerung an den Duft von frischem Sägemehl gemischt mit der feinen Nuance von Wachs und untermalt von dem bekannten Geruch nach Zigarrenrauch. Begleitet von dem leisen, gleichmäßigen Surren der Drehbank, welches verrät das hier gerade aus einem scheinbar unscheinbaren Stück Holz etwas ganz Phantastisches und Einzigartiges entsteht…

Diese Sinneseindrücke sind heute nicht mehr, aber auch nicht weniger als eine wundervolle Erinnerung an einen, für mich, ganz besonderen Menschen, der mir nicht nur viel gezeigt, sondern mir auch meine Liebe zum Holz mitgegeben hat. Geblieben ist der Wunsch diesem Menschen auch heute noch so manches Mal über die Schulter schauen zu können oder gedankenverloren auf dem Boden zu kauern, meine Hände durch das warme Sägemehl gleiten zu lassen oder in dessen Tiefen nach ganz bestimmten Schätzen, ihres Zeichens auch Hobelspäne genannt, zu suchen.

Daher freue ich mich ganz besonders, dass ich Euch in diesem Artikel die Thalbach Design Manufaktur vorstellen darf.

 

Die Liebe zum Werkstoff Holz ist offensichtlich

 

In Zeiten von Online Shops fühlen sich viele Menschen dazu berufen, mit Ihrem Hobby oder Ihrer Leidenschaft Geld zu verdienen. Was auch gar nicht verwerflich ist. Das was ich, auch wenn die Resultate oftmals schön sind, schade finde ist das ich die Leidenschaft, die dahintersteckt, nicht fassen kann. Sie offenbart sich mir nicht. Und so ist es oftmals „nur“ der gefühlt millionste Online Shop welcher handgefertigte Dinge anbietet.

Nun stolperte ich vor geraumer Zeit über eine Anzeige, die mich sofort angefixt hatte. Sie machte neugierig und ich konnte es förmlich spüren das der Verfasser des Textes für sein Tun brennt!

Hinter der Anzeige verbarg sich Markus von der Thalbach Design Manufaktur. Doch nicht nur sein Anzeigentext, sondern auch, so sollte sich nach einem Online – Schaufensterbummel herausstellen, sein Shop transportiert seine Leidenschaft und die Liebe für das was er tut.

Doch was könnt Ihr in der Thalbach Design Manufaktur nun eigentlich erstehen?

Wahrscheinlich könnt Ihr es unschwer erahnen das es irgendetwas mit Holz zu tun haben muss. Und das ist natürlich auch zutreffend. Markus Bischof fertigt Holz USB Sticks.

 

Langweilig?

Schon viel zu viele USB Sticks tummeln sich bei Euch in der Schublade oder sonst wo – Wo, das wisst Ihr eigentlich gar nicht so genau!?

 

Gerade dann solltet Ihr mal einen Blick riskieren.

 

Heute, wo jeder mit irgendwelchen USB Sticks herumhantiert sind sie so ziemlich austauschbar geworden. Ja vielleicht haben sie sogar den Kugelschreiber als übliches Werbegeschenk abgelöst. Doch wenn man nahezu tagtäglich mit einem USB Stick herumhantiert, sei es nun um Fotos zu speichern, möglichst viel Musik auf möglichst kleinem Raum von A nach B zu transportieren oder um Dokumente abzuspeichern, dann kommt man mit großer Wahrscheinlichkeit an einen Punkt an dem man sich für diese Sachen einen Stick wünscht, der sich abhebt von der bunten Kunststoffgewandung welche die meisten Sticks innehaben.

Denn ich wette mit Euch, Ihr hattet sicherlich auch schon mindestens einmal das Problem, dass Ihr nicht mehr wusstet auf welchem der bunten Dinger Ihr nun beispielsweise ein bestimmtes Foto oder dergleichen abgespeichert hattet.

Und genau an diesem Punkt kommt Markus und seine Manufaktur ins Spiel.

 

Speichermedium

 

USB Sticks aus Holz mit dem Blick fürs Detail

 

Wie schön wäre es also einen USB Stick zu besitzen, der sich von allen anderen üblichen Sticks abhebt. Der etwas Besonderes ist und sich selbst nach geraumer Zeit in Benutzung immer noch gut anfühlt. Der nicht mit abgeplatzten Ecken und Kanten sein Alter und die Intensität der Nutzung offenbart.

Wenn Ihr Euch ein solches Speichermedium wünscht, dann seid Ihr bei der Thalbach Manufaktur genau richtig.

Derweil bietet Markus in seinem Online Shop vier unterschiedliche Modellreihen an:

 

·        Woody – Vielseitig und puristisch

·        Stash – Klein und raffiniert

·        Face – Edel und facettenreich

·        Square – Modern und massiv

 

Die vier Modellreihen bedienen ganz unterschiedliche Geschmäcker und stellen sicher das selbst für den kleinen Geldbeutel der richtige Stick dabei ist. Dabei ist die Wahl zwischen den vier Modellen noch nicht alles. Denn jedes Modell ist in verschiedenen Holzarten erhältlich. Ob heimische Hölzer oder doch lieber etwas Exotisches – Ihr habt die Wahl!

Auch was die Speicherkapazität des Sticks anbelangt hat der Kunde die Wahl. Die Modelle Woody und Stash sind wahlweise mit 16GB oder 32GB Speicherkapazität ausgestattet. Bei dem Modell „Face“ habt Ihr sogar die Wahl zwischen 16GB, 32GB und 64GB.  Und das vierte Modell „Square“ ist entweder mit einer Speicherkapazität von 32GB oder 64GB zu haben.

Wenn Ihr übrigens mal schauen wollt wie ein solcher Stick gefertigt wird, dann schaut mal hier.

 

USB Stick aus Holz

 

 

Individuell, nützlich und persönlich

 

Diese drei Attribute fallen oft, wenn es um Geschenke geht. Viele wollen weg von Massenprodukten, greifen zu Produkten die nur in kleiner Serie hergestellt werden oder aber zu Unikaten.

Individuell, nützlich und persönlich, dass trifft auch auf besagte Holz USB Sticks zu, denn bei der Thalbach Design Manufaktur besteht die Möglichkeit jedem Stick mittels individueller Lasergravur ein einzigartiges Aussehen zu verleihen. Im Shop selbst gibt es hierfür eine Option. Dort könnt Ihr Euren Wunschtext angeben und die gewünschte Schriftart für die Gravur aussuchen

Auch sind ganz individuelle Gravuren, beispielsweise ein Firmenlogo oder dergleichen möglich.

Somit eignen sie sich eben auch perfekt als individuelles Geschenk zu vielerlei Anlässen.

 

Unsere Wahl – Face „ Amboina Maser”

 

Für unsere Vorstellung durften wir uns aus dem Portfolio von Markus einen USB Stick unserer Wahl aussuchen. Unsere oder vielmehr meine Entscheidung fiel auf das Modell „Face“ in der Ausführung „Amboina Maser“. Ausschlaggebend waren die besondere Maserung und die Farbgebung, was mich sofort in den Bann gezogen hat.  In Kombination mit dem Aluminium-Inlay in kühlem Silber entsteht so ein interessanter und sehr reizvoller Kontrast – Wie ich finde.

Ist besagtes Modell schon online ein echter Augenschmeichler, so ist es doch nochmal etwas ganz anderes den Holz US-Stick in den Händen zu halten. Dieser erreichte uns nahezu in Schallgeschwindigkeit. Sicher und sehr hübsch, in einer stabilen schwarzen Magnetbox mit Zertifikat, verpackt.

 

 

 

Einmal aus der Schachtel befreit, mochte ich ihn am liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen. Denn nicht nur die Optik auch die Haptik ist überaus angenehm und ansprechend. Die gewünschte Gravur (wir haben uns für unsere beiden Vornamen entschieden) setzt dem Ganzen nochmal das Sahnehäubchen auf.

 

Kurzum – Wir sind rundum mehr als nur zufrieden und sagen: Das taugt!

 

Ich möchte mich ganz herzlich bei Markus für die tolle Kooperation und das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Ich wünsche Dir zahlreiche Kunden, die die Liebe und Leidenschaft die Du in Dein Tun investierst nicht nur spüren sondern auch zu schätzen wissen!

 

 

 

2 Kommentare

Vielen Dank, dass Du mir Deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest

%d Bloggern gefällt das: