Bring Deine Wände zum Sprechen

OTTO Office

Online sowie offline, sind sie aktuell nicht wegzudenken – Die Rede ist natürlich von Statement Shirts. Doch noch lange bevor jeder sein Credo ganz unerschrocken auf der Brust trug, gab und gibt es natürlich immer noch die Möglichkeit die persönlichen Lieblingssprüche in Form von Poster und Drucken zu präsentieren. Der Trend eignet sich nicht nur für all jene die geflügelte oder auch mal deutliche Worte lieben sondern kommt auch denen entgegen die gerne mal die eigenen vier Wände umdekorieren und neu gestalten. Denn ein großer Vorteil dieses Trends ist eindeutig, dass er nicht viel kosten muss. Wenn Ihr Euch ein bisschen Zeit nehmt, einigermaßen gut mit einem Textverarbeitungsprogramm umgehen könnt und einen vernünftigen Drucker zuhause habt, dann bleiben nicht nur die Kosten sondern auch der Aufwand beim Erstellen der neuen Wanddekoration absolut im Rahmen. Und die Ergebnisse können sich nicht nur sehen lassen, sondern Ihr habt dann auch ein echtes Unikat an Eurer Wand. Und dieses kann je nach Lust und Laune oder Jahreszeit immer wieder gegen ein neues Exemplar ausgetauscht werden.

 

 

Typographie

 

 

Individuelle Sprücheposter selber drucken

 

Wie oben schon angedeutet, wenn bei Euch der Spruch und eventuell auch das Schriftbild im Vordergrund stehen soll, dann gelingt das „Basteln“ eines solchen Posters relativ leicht zuhause und zwar ganz ohne viel Geld dafür ausgeben zu müssen.

Zuerst sollte natürlich das gewünschte Wort, Satz oder auch Zitat feststehen. Die meisten von uns werden dann mit den vorhandenen Schriften im Textverarbeitungsprogramm nicht ganz glücklich. Wenn es Euch ähnlich geht, dann schaut mal bei dafont oder fontsquirrel vorbei. Auf beiden Seiten findet Ihr jede Menge verschiedener Typos die Ihr kostenlos nutzen könnt. Ist die gewünschte Schriftart ausgewählt und installiert, dann seid Ihr auch schon fast fertig. Nun heißt es in Word, Open Office oder aber einem anderen herkömmlichen Textverarbeitungsprogramm den gewünschten Spruch oder das Wort wie gewünscht zu platzieren, eventuell noch vergrößern (je nach Bedarf) und im Anschluss einfach ausdrucken.

Und wo wir schonmal beim Thema Drucker und Drucken sind: gerade bei einem Ausdruck der die heimische Wand schmücken soll, ist die Qualität des Ausdrucks ein wichtiger Faktor. Wenn Ihr hier bestmögliche Ergebnisse erzielen möchtet, dann ist nicht nur eine gute Papierqualität unabdingbar, sondern ihr solltet unbedingt auf Druckerpatronen namhafter Hersteller setzen, wie beispielsweise HP Druckerpatronen.

Möchtet Ihr Euren Druck mit grafischen Elementen, einem Hintergrundbild oder anderen Extras aufhübschen dann besteht die Option das Poster online über Canva zu gestalten. Die Auswahl an kostenlosen Designs ist zwar begrenzt, dennoch eröffnen sich hier eine Menge Gestaltungsmöglichkeiten ohne dafür auch nur einen Cent zu investieren.

 

 

Zitat

 

 

Poster und Drucke perfekt in Szene gesetzt

 

Sprücheposter mit weißem Hintergrund verleiht Ihr mit einem holzfarbenen oder mit einem schwarzen Rahmen eine edle und sehr hochwertige Optik. Möchtet Ihr ein Sprücheposter mit Hintergrundbild rahmen, dann solltet Ihr hier ein Passepartout zum Einsatz bringen. Denn durch das Passepartout entsteht durch den weißen Raum zwischen Rahmen und Bild eine gewisse Auflockerung, was der Gesamtwirkung zuträglich ist.

Mehrere Poster und Druck in unterschiedlichen Größen lassen sich übrigens perfekt, einfach und immer wieder anders auf einer Galerieleiste in Szene setzen.

Und wer noch auf der Suche nach entsprechenden Inspirationen ist, der findet auf Pinterest, zum Beispiel auf der Pinnwand von Leanne H jede Menge Input – Und das Beste, wenn es schnell gehen soll, die dort gepinnten Poster können außerdem kostenlos ausgedruckt werden.

 

 

Zitat Kurt Tucholski

 

 

 

No Comments

Vielen Dank, dass Du mir Deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest

%d Bloggern gefällt das: