Süßkartoffel-Cupcakes – Resteverwertung auf süße Art und Weise

Was macht man wohl, wenn im Vorratsschrank noch eine einzige Süßkartoffel alleine vor sich hindümpelt? Nun ja das hab ich mich in den vergangenen Tagen auch gefragt. Die Lösung war dann aber naheliegend – Süßkartoffel-Cupcakes, sind nämlich die perfekte Resteverwertung.

 

Zutaten für etwa 16 Cupcakes:

  • 450g Süßkartoffeln
  • 3  Eier
  • 180g Rohrzucker
  • 1 TL  Vanillezucker
  • 1 ½ TL Backpulver
  • 1 ½ TL Zimt
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 2 Prisen Salz
  • 150 ml Speiseöl, neutral

 

Zutaten für das Topping:

  • 60g Butter, weich
  • 160g Puderzucker
  • 1TL Vanillearoma
  • 150gr Doppelrahmfrischkäse
  • Abgeriebene Schale einer Zitrone

 

 

 

 

So wird`s gemacht:

  1. Backofen auf 175 Grad vorheizen.
  2. Die Süßkartoffel schälen, in kleine Würfel schneiden und in Salzwasser weich kochen. Abgießen und zu einem glatten Püree verarbeiten. Für die Cupcakes werden etwa 400g Püree benötigt.
  3. Die Eier zusammen mit dem Rohrzucker sehr schaumig und hell aufschlagen.
  4. Im Anschluss die trockenen Zutaten unter die Eimasse heben.
  5. Dann das Püree und Öl unter die Masse ziehen.
  6. Muffinblech mit Papierförmchen versehen und diese zu etwa zwei Drittel mit Teig füllen. Auf mittlerer Einschubhöhe etwa 20 – 25 Minuten backen.

 

Für das Topping Butter, Puderzucker, Vanillearoma, Zitronenschale und Frischkäse zu einer cremigen Masse verrühren. Die Masse in einen Spritzbeutel mit runder Tülle füllen und die Creme auf die erkalteten Cupcakes spritzen.

 

 

Das Originalrezept stammt aus dem Buch von Leila Lindholm „Hello Cupcake!“. Ich habe das Rezept aber in Bezug auf Zucker, Gewürze und was die Menge des Süßkartoffelpürees anbelangt, abgeändert.

 

 

Süßkartoffel Cupcakes
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
16 Cupcakes 30 Minuten
Kochzeit
20-25 Minuten
Portionen Vorbereitung
16 Cupcakes 30 Minuten
Kochzeit
20-25 Minuten
Süßkartoffel Cupcakes
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
16 Cupcakes 30 Minuten
Kochzeit
20-25 Minuten
Portionen Vorbereitung
16 Cupcakes 30 Minuten
Kochzeit
20-25 Minuten
Zutaten
Portionen: Cupcakes
Anleitungen
  1. Backofen auf 175 Grad vorheizen.
  2. Süßkartoffel schälen und in Salzwasser etwa 20 Minuten weich kochen. Kartoffeln abgießen und pürieren. Für die Cupcakes werden etwa 400g Süßkartoffelpüree benötigt.
  3. Den Rohzucker zusammen mit den Eiern aufschlagen. So lange bis die Masse hell und cremig erscheint.
  4. Trockene Zutaten mischen und unter die Schaummasse heben.
  5. Süßkartoffelpüree und Öl unterrühren.
  6. Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und diese zu etwa zwei Drittel mit Teig füllen.
  7. Cupcakes auf mittlerer Einschubhöhe etwa 20-25 Minuten backen.
  8. Für das Topping Butter, Puderzucker, Vanillearoma, Zitronenschale und Frischkäse zu einer cremigen Masse verrühren. Die Masse in einen Spritzbeutel mit runder Tülle füllen und die Creme auf die erkalteten Cupcakes spritzen.

1 Comment

  • Mary Mai 21, 2017 at 2:40 pm

    Liebe Sybille,

    die Süßkartoffel-Cupcakes klingen echt interessant und sehen sehr lecker aus. Die muss ich mal ausprobieren. Tolle Idee! 🙂

    Hab noch einen tollen Sonntag!

    Liebe Grüße,
    Maria

    Reply

Vielen Dank, dass Du mir Deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest